Kann man einen Bierdeckel als Marketingwerkzeug nutzen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Jeder von Ihnen war schon mal in einem Restaurant – ob selbst als Gastgeber, als Gast auf einer Feierlichkeit oder auch mal ganz privat. Die Getränke werden serviert und auf einem Bierdeckel abgestellt. Die Neugier ist geweckt und man schaut sich den Bierdeckel gerne mal an – Vorderseite – Rückseite. Meist enthalten diese Bierdeckel die Werbung der Getränkelieferanten – den Brauereien.

Haben Sie sich z. B. als Gaststätten-, Restaurant-, Hotelbesitzer/-betreiber nie selbst gefragt, warum da nicht Ihre eigene Werbung steht? Warum diese kleine, aber sehr wirkungsvolle und täglich eingesetzte Werbefläche nicht als IHRE Werbefläche dient und genutzt wird? Denken Sie doch einfach mal darüber nach!

Es gibt tatsächlich bereits Gaststätten, Restaurants oder auch Hotels, die die Fläche des Bierdeckels als Mittel ihrer Eigenwerbung nutzen, um so ihre Dienstleistungen noch näher an den Gast heranzutragen und Ihre Kunden auf weitere Serviceleistungen aufmerksam zu machen.

Ihnen reicht eine Seite des Bierdeckels, um auf Ihre Gastronomie und Ihre Leistungen aufmerksam zu machen? Dann bieten Sie die zweite Seite entgeltlich einem Ihrer Dienstleister an – so hat dieser zum einen die Möglichkeit, ebenso durch wirkungsvolle Werbung auf sich und seine Dienstleistungen aufmerksam zu machen, zum anderen erhalten Sie dadurch Unterstützung. Es wäre also eine Win-Win-Situation zwischen Ihnen als Restaurant-, Gaststätten-, Hotelbesitzer/-betreiber und Ihrem Dienstleister.

Als kleiner Tipp: Bedenken Sie, dass eine vollflächige Gestaltung des Bierdeckels für den Gebrauch in Gastronomien nicht sinnvoll ist – immer mit einem weißen Außenrand gestalten lassen, so lassen sich die „Striche“ für verzehrte Getränke und Speisen besser anbringen und erleichtern die Abrechnung.

Ein Bierdeckel dient aber nicht nur als Werbefläche für Gastronomien. Dieser kann durchaus auch als besondere Werbepost für Ihr Unternehmen oder auch für den Privatmann z. B. als besondere Einladungskarte genutzt werden. Steht demnächst vielleicht ein Geburtstag an und Sie genießen gerne ein „kühles Blondes“ unter Freunden – Sie sind also leidenschaftlicher Biertrinker? Warum dann nicht eine ausgefallene Einladungskarte für Ihre Gäste in Form eines Bierdeckels? Ob rund oder eckig – vieles ist möglich!

Sie haben sich für die Werbefläche des Bierdeckels entschieden oder möchten sich über die Möglichkeiten informieren? Dann nutzen Sie doch unsere kostenlose Design-Sprechstunde. Hier können Sie gemeinsam mit unserem Kreativ-Team wertvolle 15 Minuten Zeit zu nutzen, um all Ihre Fragen beantworten zu lassen – und das kostenlos!

Stöbern Sie gerne mal durch unseren Shop auf einfach-gestalten-lassen.de! Hier finden Sie noch jede Menge weitere Produkte – ob für Ihren wirkungsvollen Firmenauftritt oder auch für Sie als Privatperson.

Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon unter +49 (66 61) 6 09 86-43 oder per E-Mail an fuereuch@einfach-gestalten-lassen.de oder gehen Sie einfach auf einfach-gestalten-lassen.de, bestellen dort Ihr gewünschtes Produkt und halten Ihr Ergebnis, individuell von unserem Kreativ-Team für Sie gestaltet, schon bald in den Händen – egal ob Bierdeckel, Einladungskarten, Flyer & Co.!

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Projekte!

Nicole Hofmann | #machenwireskreativ