Das Mitarbeitermagazin für Ihr Unternehmen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist ein Mitarbeitermagazin und für wen ist es interessant?

Sie sind Geschäftsführer oder Mitarbeiter eines Unternehmens mit mindestens 5 Mitarbeitern? Dann ist das genau das Richtige für Sie, um Informationen einheitlich und schnell im Unternehmen zu verteilen. Unter Mitarbeitermagazin können Sie sich ein gut gestaltetes Magazin vorstellen, das mit vielen Informationen rund um Ihr Unternehmen gefüllt ist. Ein Magazin, an dem Sie und Ihre Mitarbeiter oder Kollegen Spaß haben. Gerade für mittelständische Unternehmen oder große Firmen macht es Sinn, denn Sie können viel unterbringen und alle Mitarbeiter auf dem gleichen Stand halten. Ob Sie sich für ein Magazin in Ihrem Unternehmen entscheiden – das liegt natürlich in Ihrer Hand. Durch diese Transparenz bauen Sie für sich, Ihre Kollegen und Mitarbeiter ein starkes Vertrauen auf. Wenn Sie sich für ein Mitarbeitermagazin entscheiden, sollten Sie sich auf jeden Fall im Voraus für einen regelmäßigen Turnus entscheiden – so z. B. 1x im Jahr, halbjährlich (2x im Jahr), quartalsweise (4x im Jahr) oder gar jeden Monat.

Was sollte ein Mitarbeitermagazin beinhalten?

Es steht nirgends geschrieben, wie viele Seiten ein solches Magazin beinhalten soll. Sie sind völlig frei, und das auch im Format. Bilden Sie ein Redaktionsteam, das sich um die Erstellung des Magazins kümmert – am besten bestehend aus Geschäftsführung/-leitung und 2 Mitarbeitern, denn 6 Augen sehen mehr als 2. Das Redaktionsteam legt für jede Ausgabe eine Thematik fest, zu der redaktionelle Artikel erstellt werden. Diese können sehr vielseitig sein. Erzählen Sie News, von eventuell angefallenen Jubiläen, berichten Sie von Festen, z. B. Sommer-/Oktober-/Weihnachtsfest, lassen Sie alle Mitarbeiter wissen, ob es Ehrungen im Unternehmen für diverse Anlässe gab und, und, und. Geben Sie einen Überblick auf die nächste Zeit, was steht an wichtigen Terminen an, was ist in Zukunft geplant. Nehmen Sie Ihre Kollegen und Mitarbeiter mit und machen Ihr Unternehmen für sie transparent, denn so verbessern Sie auch das Arbeitsklima.

Weitere Themen wären auch, wo Sie werben und wie Sie werben. Animieren Sie Ihre Mitarbeiter auch in den sozialen Medien aktiv zu werden, in dem Sie beispielsweise einige aktuelle Posts zeigen. Hier ist es egal, welche Kanäle Sie verwenden: Facebook, Instagram, YouTube etc. Jede Aktion Ihrer Kollegen oder Mitarbeiter auf diesen Kanälen ist ein Zeichen, dass sie den Weg mit Ihnen und dem Unternehmen beschreiten. Führen Sie Mitarbeiterbefragungen zu einzelnen Themen durch und beziehen Sie so Ihre Mitarbeiter in das Geschehen mit ein. Sie werden es Ihnen danken. Gehen Sie auf eventuelle Probleme ein und informieren Sie über Präventionsmaßnahmen und die Gesundheitsvorsorge. Viele Unternehmen bieten auch Softskills, wie ein Obsttag oder mobile Massage am Arbeitsplatz, an. Lassen Sie dies Ihre Mitarbeiter wissen. Zur Auflockerung des Arbeitsalltags können Sie auch Gewinnspiele oder Rätsel einbringen. Diese sorgen auch unter den Kollegen für Gesprächsstoff und Ihr Magazin wird attraktiver. Was ebenfalls viele interessiert, sind neugewonnene Kunden und die dazugehörigen Aufträge oder auch Berichte über Bestandskunden. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter Teil Ihres Unternehmens sein. Werten Sie Ihr Mitarbeitermagazin durch ein Storytelling auf – das ist Ihre Unternehmensgeschichte, an der alle Ihre Kollegen und Mitarbeiter teilhaben.

Die grafische Aufbereitung eines Mitarbeitermagazins

Nachdem das Redaktionsteam die Thematik für die nächste Ausgabe Ihres Mitarbeitermagazins bestimmt hat, geht es an die Umsetzung. Machen Sie sich als erstes Gedanken über ein einheitliches Layout, das sich in jeder Ausgabe auf Grund des Wiedererkennungswertes widerspiegelt. Beginnen Sie mit der Titelseite: diese sollte ein Höhepunkt und Augenmerk der kompletten Gestaltung sein. Wecken Sie beim Betrachter Emotionen und laden Sie ihn ein, sich das Magazin anzuschauen. Achten Sie auf eine moderne aber frische Gestaltung, die viele Bilder beinhaltet. Denn Bilder rufen Emotionen hervor – ist es nicht so, dass sich jeder auch gerne selbst in Veröffentlichungen sieht?

Im Innenteil ziehen Sie die Linie der Titelseite weiter. Eine klare Schrift verbunden mit den Farben Ihres CIs (Corporate Identity) runden ein modernes Design ab. Achten Sie auf kurze und knackige Überschriften, die den Leser direkt mit ihrer Aussage in den Bann ziehen. Lassen Sie große und eindrucksvolle Bilder wirken und versehen Sie diese mit einer Bildunterzeile. So weiß sofort jeder, was darauf zu sehen ist. Auch im Innenteil ist es wichtig, Emotionen beim Betrachter zu wecken und ihn in die „Geschichte“ mit einzubeziehen. Wenn Sie Hilfe bei der Gestaltung und Umsetzung Ihres Mitarbeitermagazins benötigen, besuchen Sie doch gerne unseren Shop von einfach-gestalten-lassen.de und beauftragen uns. Wir sind Ihnen gerne behilflich.

Wie verteile ich ein Mitarbeitermagazin?

Ihr Unternehmen ist nur sehr klein und hat unter 10 Mitarbeiter? Dann bietet sich die kostenlose Verteilung als E-Mail-Newsletter an. Es ist dennoch möglich, eine Kleinauflage Ihres Mitarbeitermagazins im Digitaldruck zu erhalten. Sind Sie in einem größeren Unternehmen (ab 50 Mitarbeiter) tätig, lohnt sich die Verteilung in Form von gedruckten Exemplaren auf jeden Fall. So hat jeder Mitarbeiter etwas in der Hand. Denn auch Sie als „Ersteller“ sind doch stolz darauf, das fertige Produkt in der Hand zu halten. Eine weitere Möglichkeit wäre die Erstellung eines Blätterkatalogs. Diesen können Sie ebenfalls ganz einfach als Link per E-Mail versenden. Eine Einbindung im Intranet oder im geschützten Bereich Ihrer Website ist ebenfalls möglich.

Sind Sie bereit, Ihr Unternehmen und das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken? Ja – dann beginnen Sie am besten noch heute und stellen ein Redaktionsteam zusammen. Ihre Mitarbeiter und Kollegen werden es Ihnen danken. Bündeln Sie alle wichtigen Informationen und geben diese direkt an Ihre Mitarbeiter weiter.

Sie benötigen Hilfe bei der Erstellung? Kein Problem! Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon unter +49 (66 61) 6 09 86-43 oder per E-Mail an fuereuch@einfach-gestalten-lassen.de. Unser Kreativ-Team setzt alles daran, ein für Sie perfektes Mitarbeitermagazin zu kreieren, das Sie und Ihre Kollegen glücklich macht.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Projekte!

Annabel Kaib | #machenwireskreativ